Wir sind jetzt zu dritt!

Hallo Spielzeit 2020/2021! Wir sind wieder da – und zwar zu dritt!

Unsere langjährige Kollegin Katja Goepel ist nun bei uns mit an Bord und übernimmt die Organisation und Dramaturgie für unser neues Projekt „AaltoMobil“. Es werden spezielle Opern-Aufführungsformate entwickelt, mit denen wir ab 2021 in Institutionen gehen, die nicht zu uns kommen können, wie beispielsweise Hospize, Pflegeheime oder Justizvollzugsanstalten.

Auch mit Oper Kleinlaut-Vorstellungen stehen wir in den Startlöchern. Wir starten am 5. September mit „Donnerröschen und der Forscherkönig“ in die neue Saison. Und unser Jugendtreff wird, passend zu unserer nächsten Opernpremiere, unter dem Motto „Orfeo – Höllenhits aus Griechenland“ stattfinden – wenn auch digital. Anmelden könnt ihr euch unter sandra.paulkowsky@aalto-musiktheater.de, damit ihr einen Zugang zum Online-Meeting bekommt. Das wird bestimmt ein Spaß, wenn alle gemütlich mit einer Tasse Kakao auf dem heimischen Sofa sitzen und wir trotzdem wild durcheinander plaudern 🙂 Schließlich lohnt es sich immer, in die verrückten Geschichten der griechischen Mythologie einzutauchen – und über Musik quatschen wir ja bekanntermaßen sowieso gerne.

Ansonsten: Lasst euch überraschen, was in dieser Spielzeit noch auf euch zukommt. Wir planen weiter und freuen uns sehr, euch bald wieder live und in Farbe zu sehen! Schaut regelmäßig hier, auf unserer Facebook-Seite und auf der Homepage des Aalto-Musiktheaters vorbei, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Eure

Marie-Helen, Katja und Sandra

dav

Marie-Helen Joël, Katja Goepel, Sandra Paulkowsky (v. l. n. r.)

 

TUP trotz(t) Corona

Wir bleiben trotzdem bei euch:

Leider müssen wir euch mitteilen, dass die Theater und Philharmonie Essen (TUP) alle Veranstaltungen in ihren Spielstätten Aalto-Theater, Philharmonie Essen, Grillo-Theater sowie Casa und Box bis zum Ende der laufenden Spielzeit 2019/2020 abgesagt hat. Aufgrund der weiterhin angespannten Corona-Situation kann der Spielbetrieb bis zum Sommer aus organisatorischen Gründen nicht wieder aufgenommen werden. Die Spielzeit endet also vorzeitig.

Für telefonische Rückfragen stehen euch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des TicketCenters von montags bis samstags, jeweils von 10 bis 15 Uhr gerne zur Verfügung.

Aktuelle Informationen findet ihr immer unter https://www.theater-essen.de/.

Wir danken euch für euer Verständnis – und bitte bleibt gesund!

 

Wir informieren euch über Neuigkeiten!
Gespielt wird derzeit nicht im Aalto-Theater, doch trotz Corona: Hexe Kleinlaut und ihre Freunde präsentieren in den kommenden Tagen und Wochen kleine Programme für Kinder und Jugendliche aus dem Opernhaus. Auch Basteltipps, Malvorlagen und Mitmachaktion sind dabei:
https://www.theater-essen.de/…/kinder-un…/tup-trotzt-corona/

90975203_2877314692354399_7873970836611268608_o

Diese Malvorlage wurde von Marie Joel gezaubert. Und das Titelfoto zu diesem Beitrag hat unser lieber Sängerkollege Dmitry Ivanchey geschossen 🙂